Donnerstag, 23. Mai 2013

REGEN ÜBER REGEN MIT BUCHVERFILMUNG


Hey Ho ihr Regenwürmer,

ja bei dem Wetter kann man ja nur ein Regenwurm sein.
ich bin gerade zufällig, auf einem anderen Blog, darauf gestoßen, ja auch als Regenwurm geht das.  „Bevor ich sterbe“ kommt in die deutschen Kinos. Wer kann sich noch daran erinnern? Ja da war dieses Herzergreifende Buch über ein 16-jähriges Mädchen dass Leukämie hat.
Ich bin ja schon riesig gespannt auf den Film. Ich hoff er wird nicht so verhunzt wie so viele andere Buchverfilmungen, auch die ´Dramatik´ des Buchs sollte nicht fehlen, doch auch nicht überzogen sein. Ich bin gespannt wie sie es in dem Film hin bekommen die Balance zu halten zwischen Dramatik und Humor.

Als ich den Trailer gesehen hab, ich hätte am liebste gleich losgeheult.


Nur weiß ich nicht ob Dakota Fanning so eine gute Besetzung ist. Ich mag sie zwar, aber ich hab da so zwei Bilder von ihr im Kopf. 
Dass eine ist das süße kleine Mädchen, dass um ein Pferd in „Dreamer“ kämpft und dass andere Bild ist sie als der böse Vampir Jane. Wer kennt sie nicht in der Rolle? Ich glaub das war bis jetzt so eine ihrer bekanntesten Rollen.


Ich weiß das sind jetzt zwei komplett unterschiedliche Filme, aber „Chroniken der Unterwelt – City of Bones“ kommt diesen August auch in die Kinos. Und auch hier bin ich mächtig gespannt, wie sie dass alles umsetzen.
Lily Collins (Ja sie ist die Tochter von Phil Collins. Ich wollte es auch erst nicht glauben aber es ist so.) Finde ich eine wunderbare Besetzung der Clary. Ich mag Lily Collins eh seitdem ich sie in „Atemlos“ gesehen hab.
Jace hab ich mir vom rein Äußerlichen anders vorgestellt. Doch denk ich das Jamie Campbell Bower trotzdem eine gute Besetzung ist. 






Wer sich schon bei dem Namen gedacht hat denn kenn ich doch von irgendwo her und dieser Gedanke nach dem Bild und dem Trailer stärker wurde, dann geht’s euch genauso wie mir. Aber ja ihr kennt ihn wirklich und soll ich euch auch verraten woher ihr ihn kennt?
Ja ich bin mal so gnädig :) Ihr kennt ihn aus dem gleichen Film wie Dakota Fanning. Ja auch er hat in „New Moon“ und „Breaking Dawn“ mitgespielt. An der Seite von Jane als Caius. Dazu hatte er auch eine kleine Rolle in „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“.

Ach ich freu mich schon so auf die zwei Verfilmungen.
Euch noch einen wunderschönen Nasskalten Donnerstag.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen