Dienstag, 31. Dezember 2013

JAHRESRÜCKBLICK 2013

Hallo Ihr Lieben,

das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Wär hätte sich das gedacht, so am 31. Dezember?
Ich muss ja ehrlich gestehen, ich mag Silvester überhaupt nicht. Es ist so die lästigste Veranstaltung die es im ganzen Jahr gibt. Und total überflüssig. Ich muss doch nicht feiern, dass ich in einem Jahr nicht das erreicht hab, was ich wollte. Naja meine Einstellung. Das einzig Gute an Silvester ist der Feiertag danach. Ein Tag mehr nicht arbeiten zu müssen, sondern sich dem lesen zum widmen.

Ich muss ja sagen, dieses Jahr hat sich sehr viel getan, in Sachen lesen und Bücher.
So hab ich meinen Büchern endlich mehr Freiraum gegeben, und trotzdem stehen sie noch zusammengequetscht in mehreren Reihen. Ich muss mir unbedingt im neuen Jahr was überlegen.
So hab ich dieses Jahr auch das erste Mal in meinem Leben Rezensionsexemplare bekommen. Ihr mögt das ja auf anderen Blogs ständig lesen. Doch für mich ist es jedes Mal etwas Besonderes.

Deswegen hier auch noch einmal ein Herzliches Dankeschön an alle Verlage die mir Exemplare zum Lesen zur Verfügung gestellt haben.

Auch habe ich dieses Jahr das erste Mal aufgeschrieben, wie viele Bücher ich pro Monat gelesen habe. Und ich finde es erstaunlich was da rauskam. 53 Bücher in nur einem Jahr. Ich habe jetzt keine Vergleich zu den Vorjahren, doch ich finde es schon eine beträchtliche Summe.
Was mich jetzt nur ein wenig geschockt hat, ich hab umso weiter das Jahr fortgeschritten ist, immer weniger gelesen. Warum? Ich hab keine Ahnung. Vielleicht lag es einfach an der fehlenden Zeit oder einfach auch nur daran das gegen Ende des Jahres mein Leben mal kurz auf den Kopf gestellt wurde und es einfach nur drunter und drüber ging.
So jetzt kommen hier mal die 3 besten und schlechtesten Bücher des Jahres 2013



Was gab es dieses Jahr noch besonderes?
Ich habe meinen 100sten Beitrag veröffentlicht. Und das ist noch gar nicht so lange her. Nämlich um genau zu sein war es erst vorgestern.
Sonst gab es eigentlich nicht wirklich was Neues.

Ich hab versucht mich kurz zu halten, und ich glaub es ist mir auch einigermaßen gelungen.

So ich wünsch euch allen ein schönes Silvester, einen guten Rutsch und natürlich ein fröhliches gesundes Jahr 2014.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen