Sonntag, 26. April 2015

/REZENSION/ TRAUMSAMMLER – KHALED HOSSEINI










Erschienen: 21. Mai 2013
Seitenanzahl: 441
Gebunden: 19,99 €
Taschenbuch: 9,99 €
E Book: 9,99 €
Verlag Fischer


Was kann Geschwister trennen?
Nichts auf der Welt

Millionen Leser haben auf seinen neuen Roman gewartet: In „Traumsammler“ erzählt Khaled Hosseini die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einen Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das Paradies, sondern die herzzerreißende Trennung der beiden Geschwister, die ihr Leben für immer verändern wird.
Ein großer Roman, der uns einmal um die ganze Welt führt und in seiner emotionalen Intensität und Erzählkunst neue Maßstäbe setzt. Fesselnder, reicher, persönlicher als je zuvor.

 
Ich hatte ja schon was anderes erwartet. Doch das was ich bekommen habe, war was komplett anderes. Aber überhaupt nicht schlecht. Im Gegenteil. Es war sogar richtig gut. Weil es einfach mal etwas anderes war.
Es war jetzt nicht übermäßig Spannend oder so. Aber es war interessant, weil es einfach mal nicht diese 00/08/15 Scheiße war.
So hatte ich erwartet, dass das komplette Buch aus nur einer Sicht geschrieben wurde. Doch genau das Gegenteil war der Fall. Es wurde aus so vielen unterschiedlichen Perspektiven geschrieben, was es wirklich interessant macht. Weil man einfach viele unterschiedliche Einblicke in das Leben von Pari und Abdullah bekommt. Und auch wie es überhaupt zu der Trennung kam.
Dadurch, dass die gesamte Geschichte aus verschiedenen Perspektiven geschrieben ist, erfährt man selbst über neben Figuren sehr viel. Was das ganze wirklich lebendig macht.
Zwar wird nicht viel aus der Sicht von Pari und sogar fast gar nichts aus der Sicht von Abdullah geschildert, trotzdem erfährt man unglaublich viel über die zwei. Gerade einfach weil so viel andere erzählen.
Nicht nur wegen den vielen Perspektiven, sondern auch durch den wunderbaren Schreibstiel, kann man sich alles wirklich sehr schön vorstellen.
Auch durchlebt man die ganze Entwicklung, die in dem Buch durchgemacht wird.
Ein schönes Buch, was es sich aufjedenfall lohnt zu lesen.

Schreibstiel: ♥ ♥ ♥ (4/5)
Charaktere:♥ ♥ ♥ (4/5)
Spannung:♥ ♥ (3/5)
Emotionale Tiefe:♥ ♥ ♥ ♥ (5/5)
Humor:♥ ♥ (3/5)
Originalität: ♥ ♥ ♥ (4/5)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen